HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X» / RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X»

Die Zukunft der luftzerstäubenden Nassapplikation

Ganz gleich, für welche Technologie Sie sich entscheiden - Sie können sicher sein: Mit einer SATA Lackierpistole haben Sie ein Produkt der Spitzenklasse in der Hand.

Die Technologien im Vergleich

 
 
 

HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X»-Technologie

Die Extra-Sparsamen - mit maximalen Übertragungsraten und minimalem Materialverbrauch

Erfahren Sie mehr

 
 
 

SATAjet® 5000 B HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X»

So flexibel wie Ihre Aufgaben

Die „Extra-Sparsame“ SATAjet 5000 B HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X» erzielt besonders
hohe Übertragungsraten mit ihrer Niederdruck-Technologie.

SATAminijet® 4400 B HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X»

Nebelreduzierte Beispritz- und Designlackierpistole

"Die" Pistole für Spot Repair, Kleinstreparaturen und Designarbeiten.

SATAjet® 4000 B HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X»

Das Erlebnis in Form und Funktion

Die „Extra-Sparsame“ SATAjet 4000 B HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X» erzielt besonders
hohe Übertragungsraten mit ihrer Niederdruck-Technologie.

SATAjet® 3000 K HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X»

Druckgespeiste Hochleistungspistole - Die "EXTRA-SPARSAME"

Ideal zum Verarbeiten großer Lackmengen und für alle Anwendungen mit höchsten Anforderungen an das Oberflächenfinish (z. B. in der Kfz-Serie oder im Flugzeugbau)

SATAjet® 100 B F HVLPHVLP = High Volume Low PressureBezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 bar in der Düse eingehalten werden muß.X»

Nebelreduzierte Spritzpistole für Füller- und Grundierung

Die Weiterentwicklung der KLC-Reihe:  Die "EXTRA- SPARSAME" Lackierpistole reduziert die Schleifarbeiten in der Kfz-Reparaturlackierung auf ein Minimum.

 
 
 

RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» - 'Reduced Pressure' Technologie

Die Extra-Schnellen - optimierte HochdrucktechnikKonventionelle Hochdruck-Technik bezeichnet die klassische Form der Luftspritztechnik höchste Ansprüche in der Finishlackierung Eingangsfließ- und Zerstäubungsluftdruck sind nahezu identisch.Einstellwerte je nach Pistolentype 3,5-4 bar. Extrem feine Zerstäubung bei großer Flächenleistung. Bei moderner Düsentechnik werden auch bei vielen Hochdruck-Pistolen Auftragswirkungsraten (Transfer Efficiency) von über 65 % erzielt. Aufgrund der höheren dynamischen Energie im Vergleich zur HVLP-Technik können aufgrund insbesondere des Partikel-Rückpralls von der Lackieroberfläche und des größeren Oversprays nur Auftragswirkungsgrade erzielt werden, die zum Teil erheblich unter denen von HVLP-Pistolen liegen.universelle Einsatzbereiche und zahlreiche Sonderanwendungen in Industrie und Handwerk kennzeichnen diese bewährte Technik.X» für VOCVOC steht für Volantile Organic Compounds, zu deutsch: Flüchtige organische Lösemittel. Diese Lösemittel führen, wie eine Vielzahl weiterer Stoffe, in Zusammenwirkung mit der Sonneneinstrahlung zur Entstehung von bodennahem Ozon. Die von der Europäischen Union EU erlassene VOC-Richtlinie soll zur Reduzierung der Lösemittel-Emmission beitragen. Die Richtlinie gilt ab 01.112004 für Neuanlagen und ab dem 01.11.2007 für alle Betriebe.Die VOC-Richtlinie wurde zwischenzeitlich in den meisten Mitgliedsstaaten der EU in nationales Recht umgesetzt. X»-konforme Transferraten

Erfahren Sie mehr

 
 
 

SATAjet® 5000 B RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X»

So flexibel wie Ihre Aufgaben

Die „Extra-Schnelle“ SATAjet 5000 B RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» für maximale Arbeitsgeschwindigkeit bei optimierter Hochdruck-Technologie und geringem Overspray.

 

 

SATAminijet® 4400 B™ RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X»

Beispritz- und Designlackierpistole

"Die" Pistole für Spot Repair, Kleinstreparaturen und Designarbeiten.

SATAjet® 4000 B RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X»®

Das Erlebnis in Form und Funktion

Die „Extra-Schnelle“ SATAjet 4000 B RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» für maximale Arbeitsgeschwindigkeit bei optimierter Hochdruck-Technologie.

SATAjet® 3000 K RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» ®

Druckgespeiste Hochleistungspistole für kompromisslose Lackierergebnisse

Ideal zum Verarbeiten großer Lackmengen und für alle Anwendungen mit höchsten Anforderungen an das Oberflächenfinish (z.B. in der Kfz-Serie oder im Flugzeugbau).

 

SATAjet® 1000 B™ RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» ®

Robuste Allround-Lackierpistole

Komfortable Handwerker-Pistole - einsetzbar für nahezu jedes spritzfähige Material.





SATAjet® 1000 K™ RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» ®

Allround-Lackierpistolen für Handwerk und Industrie

Optimale Arbeitsergebnisse in allen Anwendungsbereichen

 

 

 

SATAjet® 1000 H™ RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» ®

Die Hängebecher-Version

Mit 1l-Aluminium-Hängebecher und einfachem Nachfüllen des Materials durch Schnellverschluss am Becher.

 

SATAjet® 100 B F™ RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» ®

Glatte Oberflächen von Grund auf

Diese "EXTRA-SCHNELLE" Lackierpistole für Füller- und Grundiermaterial reduziert die Schleifarbeiten in der Kfz-Reparatur auf ein Minimum. 

SATA® spray master™ RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X» ®

Der Alleskönner im Tischler- und Maler-Handwerk

Spezialist für hochviskose Materialien: Ideal für Schreiner, die nur kleinere Flächen lackieren müssen, sowie für Spezialanwendungen im Maler-Handwerk.

 

 

 

 
 
 

Konventionelle Technologie

Konventionelle Lackierpistolen / Spritzpistolen für Spezialaufgaben

 

 
 
 

SATAjet® 100 B P

Spezial-Spritzpistole zum Verarbeiten von Spritzspachtel auf Polyester-Basis

Scharfe Spritzstrahlabgrenzung bei feiner Zerstäubung und geringem Spritznebelanteil - reduziert deutlich den Schleifaufwand und sorgt für hohe Schichtstärke.

SATAjet® B

Bewährte - legendäre - Hochdruck-Pistole für eine Top-Lackierqualität

Ideal für Decklacke im Kfz-, Maler-, Industrie-, und Holzbereich.

 

 

 

 

SATAjet® 20 B

Rundstrahl-Dekorierpistole für individuelle Designlackierung

Breites Düsenspektrum und wechselbarer Luftanschluss ermöglicht ungeahnte Flexibilität in der Anwendung.

 

 

 

 

SATAgraph™ 1

die Airbrush-Pistole für Einsteiger

 

 

 

 

 

SATAgraph™ 2

Universelle Airbrush-Pistole in SATA Präzision

Wahlweise mit Fließ- oder Hängebecher einsetzbar.

 

 

 

 

SATAgraph™ 3

Premium-Airbrushpistole mit externer Materialmengenregulierung

Lieferbar als Fließ- oder Hängebecher-Variante.

 

 

 

 

 

 
 
 

Wir gehen mit der Zeit - und unsere Lackierpistolen auch!

 

Eine Übersicht über Pistolen, die wir durch ein Nachfolgemodell ersetzt haben - finden Sie in der rechten Spalte oben auf der Seite. Dank ihrer überlegenen Qualität sind SATA-Lackierpistolen langlebig - dem tragen wir Rechnung: Sie erhalten für diese Pistolen nach wie vor gängige Düsensätze, Ersatzteile und technischen Service von uns.

Telefonisch stehen wir Ihnen unter 07154 / 811 - 0 zur Verfügung wenn Sie Fragen haben.

 
 
 
 
 
 
 

Ausgelaufene Baureihen


 
 
 
 
 
 

PraxistippsWichtige Hinweise für die richtige Pflege der Lackierpistole

PDF-Download

 

 

 

 PDF downloaden

 

 

 
 
 

© 2002-2014 - Copyright SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim, Deutschland. Sämtliche Photos, Logos und Texte auf diesen Seiten sind Eigentum von SATA GmbH & Co. KG und deren Partner - Technische Änderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben und Berechnungen sind ohne Gewähr. SATA, SATAjet, das SATA-Logo und/oder andere hier im Inhalt erwähnte SATA Produkte sind entweder registrierte Marken oder Marken der SATA GmbH & Co. KG in den USA und/oder anderen Ländern.