News


14.01.2016

Die neue Atemschutzfamilie von SATA –

jetzt mit zusätzlichem Anbauzubehör

Komplettes Atemschutzsystem - Sicherheit aus einem Guss

SATA air vision 5000 - Vollhaube ohne Kompromisse

SATA air regulator belt - zur Aufnahme aller Zubehörteile

SATA air carbon regulator - zur Aufnahme von SATA air warmer und SATA Aktivkohlefilter

SATA air warmer - zur Integration in das carbon-Modul

SATA air humidifier - Atemluftbefeuchter

Aktivkohlefilter für SATA air carbon regulator

Komplettes Atemschutzsystem – Sicherheit aus einem Guss
Das Atemschutzsystem von SATA besteht grundlegend aus der fremdbelüfteten Haube SATA air vision 5000 sowie einem Gurt, an dem die verschiedenen Anbaumodule befestigt werden können. Erforderlich sind die Luftreguliereinheit SATA air regulator oder der Aktivkohle- Adsorber SATA air carbon regulator (NEU) um Pistole und Atemschutzhaube an die Druckluft anzuschließen. Optional können der Atemlufterwärmer SATA air warmer (NEU) und der Atemluftbefeuchter SATA air humidifier (NEU) montiert werden, um den Atemkomfort zusätzlich zu erhöhen. Das System arbeitet, anders als Gebläsesysteme, unabhängig von der Luftqualität in der Lackierkabine und der Filtersättigung.

SATA air vision 5000 – Vollhaube ohne Kompromisse
Die Vollhaube SATA air vision 5000 schützt nicht nur die Atemorgane, sondern auch Augen, Haut und den gesamten Kopfbereich vor Lösemitteln und Overspray. Die Haube zeichnet sich durch ein neues, modernes Design aus und bietet den Lackierern einen passgenauen Sitz und maximalen Tragekomfort.

Die „Kopfspinne“ ist individuell einstellbar und einfach zu bedienen. Zu dem hohen Komfort tragen auch die strömungsoptimierte, sanfte Belüftung sowie das große Sichtfeld bei. Während die Lautstärke in der Haube auf angenehme 64 dB (A) reduziert wurde, konnte das Sichtfeld gegenüber der Vorgängerversion SATA vision 2000 um fast 50% vergrößert werden. Darüber hinaus verfügt die SATA air vision 5000 nun über einen Stoßschutz, was das Arbeiten auch an schwer zugänglichen Stellen sicher macht.

SATA air regulator belt – zur Aufnahme aller Zubehörteile
Die Zubehörteile können an den Modulaufnahmen des tragefreundlichen, breiten und gut gepolsterten Gurtes „SATA air regulator belt“ mit ein paar wenigen Handgriffen angebracht und wieder entfernt werden. Der Wechsel von einer Gurtseite auf die andere ist durch einfaches Umstecken möglich. Die Neigung (+/- 45°) der Anbauteile kann durch eine Rasterscheibe ideal an die individuellen Bedürfnisse des Lackierers angepasst werden kann.

NEU: SATA air carbon regulator
Der SATA air carbon regulator sorgt insbesondere bei vorgeschalteten Filtersystemen ohne Aktivkohlestufe für die erforderliche Sicherheit. Durch die Einbindung des Aktivkohleadsorbers erhält der Lackierer optimal aufbereitete Atemluft. Das Modul wird einfach in der dafür vorgesehenen Vorrichtung am SATA air regulator belt befestigt. Ein weiteres praktisches Detail des SATA air carbon regulator ist die ausklappbare Halterung zum Einhängen der Atemschutzhaube bei kurzen Arbeitsunterbrechungen. Der integrierte SATA filter timer dient der Gewährleistung zur Erkennung des nächsten Wartungszeitpunkts.

NEU: SATA air warmer carbon-Modul
Zur Erwärmung der zuströmenden Luft kann der SATA air warmer optional in den SATA air carbon regulator eingesetzt werden. Der Einsatz des SATA air warmer carbon bietet sich idealerweise in der kalten Jahreszeit oder beim Einsatz von Kältetrocknern an. Er dient zur regelbaren Erwärmung der Atemluft, die je nach LuftbedarfDer Luftbedarf pro Minute dient als Anhaltspunkt für die Menge an Luft, die der Kompressor an die Pistole mindestens liefern sollte. Wird dieser Wert unterschritten kommt es zu Einschränkungen in der Zerstäubungsqualität. X» und Umgebungsbedingungen zwischen 4 °C und 20 °C erwärmt werden kann. Mit der mehrstufigen Einstellung ist die Erwärmungsleistung gut dosierbar.

NEU: SATA air humidifier – Atemluftbefeuchter
Der Atemluftbefeuchter SATA air humidifier sorgt für ein angenehmes Atemklima bei der Atemschutzhaube SATA air vision 5000. Er kann die relative Luftfeuchtigkeit um bis zu 30 % erhöhen. Damit verhindert er das Austrocknen der Schleimhäute durch die vom Kältetrockner kommende Luft. Die Patronenstandzeit des wartungsarmen Systems beträgt bis zu 6 Monate. Der integrierte SATA filter timer macht bei Ablauf der empfohlenen Nutzungsdauer ein rechtzeitiges und sicheres Erkennen des Wechselintervalls möglich. Das Wechseln der Befeuchtungspatrone ist einfach und schnell erledigt. Mit Hilfe der großen Einfüllöffnung gelingt das Nachfüllen des zur Nutzung benötigten destillierten Wassers ohne Probleme. Durch die um 1/3 größere Wassermenge sind im Vergleich zum Vorgängersystem deutlich längere Arbeitszyklen möglich. Wie auch die anderen Zubehörartikel kann der SATA air humidifier sowohl rechts als auch links am SATA air regulator belt befestigt werden.

Mit den neuen Zubehörteilen SATA air carbon regulator, dem Atemlufterwärmer SATA air warmer und dem Atemluftbefeuchter SATA air humidifier, ist das SATA-Programm rund um die sichere und komfortable Atemluft vollkommen.