FAQ


Gibt es Hilfestellungen beim Umgang mit der Lackierpistole und weiteren Produkten?

Ja, wir bieten eine Vielzahl von Schulungsvideos an. Von der Reinigung der Pistole über die Wartung der Druckluftfilter bis hin zu Themen wie den Atemschutzsystemen finden Sie in der Rubrik Service und Ratgeber kurze und informative Videos zum Ansehen oder Download.

Ich bin auf der Suche nach einer Ersatzteilzeichnung für meine SATA-Lackierpistole. Bekomme ich auf der Homepage die gewünschten Informationen?

Sie finden entsprechende Ersatzteillisten mit Explosionszeichnungen sowie komplette Betriebsanleitungen für aktuelle und ausgelaufene Produkte - dazu rufen Sie einfach die Pistole in der Übersicht auf oder benutzen den Produkt-Schnellfinder. Für ausgelaufene Produkte gibt es einen extra Assistenten. Unter der Abbildung des Produkts erhalten Sie Links zu Betriebsanleitung, Prospekten und Ersatzteilzeichnungen.

Manche Begriffe aus dem Lackierbereich kenne ich zwar vom Hörensagen – es würde mir aber manchmal schwer fallen, diese meinem Azubi schlüssig zu erläutern – kann ich hier Hilfe bekommen?

Das SATA-Lackiererlexikon unter Service und Ratgeber macht Sie zum absoluten Spezialisten

Wie muss ich eine Lackierpistole richtig pflegen?

Sehen Sie bitte in der Rubrik Service und Ratgeber den Video zur Pistolenreinigung, die Lackierertipps sowie die 7 Todsünden im Umgang mit dem Werkzeug. Nach dem Besuch dieser Seiten sind Sie fit im Umgang mit einer Lackierpistole.

Wo bekomme ich eine Beratung zu lackiertechnischen Fragen?

Das SATA-Forum bietet umfassende Möglichkeiten, um sich mit Kollegen auszutauschen bzw. auch, um direkt nach speziellen Themenbereichen zu suchen.

Wo melde ich meine neue Lackierpistole zur Garantieverlängerung an?

Die Registrierung von Lackierpistolen, Druckluftfiltern und belüfteten Atemschutzsystemen zur SATA Premium-Garantie kann bis 30 Tage nach Kauf  online - einfach und schnell – erfolgen. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung Ihrer Garantieverlängerung.

Woher weiß ich, ob ich ein originales SATA-Produkt erworben habe?

Mit dem SATA SAL-System steht ein ausgeklügeltes und absolut sicheres System zur Authentifizierung der Echtheit zur Verfügung. Innerhalb von Sekunden erfahren Sie ob es sich um ein Produkt aus unserer Fertigung handelt. Alles was Sie tun müssen, ist den Code einzutippen, der sich unter dem Rubbelfeld auf dem Hologramm-Aufkleber der Verpackung verbirgt.

Als Pressevertreter recherchiere ich immer nach Produktneuheiten und Produktverbesserungen. Werde ich als Vertreter der Fachpresse hier bedient?

Wir haben speziell für die Fachpresse in der Rubrik News & Presse entsprechende Presseinformationen mit Text- und Bilddaten hinterlegt.

Als SATA Premium-Select-Fachhändler möchte ich ständig auf dem aktuellen Stand der Technik sein. Wo erfahre ich etwas zu Inhalten und Terminen Ihrer Händlerschulungen?

Wir freuen uns, dass unsere Fachhändler sich ständig weiterbilden, um im Markt optimal beraten zu können. Unter Unternehmen/Händler/Schulungen erhalten Sie nach Ihrer Registrierung und Freischaltung als SATA-Fachhändler die gewünschten Informationen über die angebotenen Trainings.

Bekomme ich hier auch Detailinfos zu Lackmaterialien?

Wir sind die Spezialisten für die Applikationsgeräte – gerne empfehlen wir Sie an die Lackhersteller – die jeweiligen Links haben wir bereits unter Links/Lackpartner vorbereitet.

Bietet die SATA-Homepage neben für den Alltag nutzbaren Daten und Fakten auch Unterhaltungsmöglichkeiten?

Ja, das SATA-Game - ein klassisches Jump and Run-Spiel sorgt für Spaß und Abwechslung –ein Wertungssystem lässt es zum idealen Zeitvertreib für das gesamte Team in der Mittagspause werden. Sie finden das Spiel bei Unternehmen/Game.
Weitere Angebote im Unterhaltungsbereich auf der SATA Homepage sind noch in Planung.

Bietet SATA nach dem Kauf noch entsprechenden Service und Support an?

Selbstverständlich, die hauseigene Service- und Reparaturabteilung wird auch nach Ablauf der 3jährigen Garantiezeit (bei Anmeldung zur kostenlosen SATA-Premium-Garantie bis 30 Tage nach Kauf) dafür Sorge tragen, dass Ihr SATA-Produkt schnell und kostengünstig instandgesetzt wird. Die langjährige  Ersatzteilversorgung ist hierbei in der Branche sicher vorbildlich - ein kostenloser Kostenvoranschlag ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

Die Präsentation der Produkte überzeugt mich. Wie erreiche ich den Fachhändler, der mir das Produkt auch vor Ort in meinem Betrieb vorführt?

Gehen Sie bitte zur Rubrik Unternehmen – über die Unterrubrik Händler erhalten Sie entsprechende Kontaktadressen in Ihrer Nähe.

Die SATA-Homepage ist in zahlreichen Sprachversionen verfügbar! In wie viele Länder werden die Produkte geliefert?

Vom einzigen Produktionsstandort in Kornwestheim werden aktuell 94 Länder dieser Erde beliefert.

Es wurde mir vom Fachhändler empfohlen, meine ältere Hochdruckpistole durch ein aktuelles Modell mit höherer Materialübertragungsrate zu ersetzen - macht dies wirklich Sinn?

Ja, moderne nebelreduzierte und VOC-konforme Lackierpistolen in HVLP-Niederdrucktechnik oder optimierter RP-Hochdrucktechnik bieten feinste Zerstäubungsergebnisse für Top-Lackierqualität und sorgen durch Materialübertragungsraten ≥65 % zudem für deutliche Materialeinsparungen und erhöhte Umweltverträglichkeit.

Für was steht bzw. was bedeutet der Firmenname SATA?

Der heutige Firmenname SATA GmbH & Co. KG  mit der Marke SATA ist bereits 1914 als Warenzeichen eingetragen worden. Entstanden ist dieser aus zwei Silben des Namens der Gründungsfirma SANITARIA, die medizintechnische Geräte produziert hat. Weitere Informationen zur Unternehmensgeschichte finden Sie unter Unternehmen/SATA-Saga.

Ich möchte SATA besuchen – wo finde ich bitte einen Anfahrtsplan?

Die Anfahrtsskizze nach Kornwestheim finden sie als Download.

Ich würde mich gerne in der Lackiererbranche weiter informieren -können sie mir Hilfestellungen anbieten?

Selbstverständlich – in der  eigens eingerichteten Rubrik Lackierer-Links finden Sie genügend Links um sich wirklich umfassend zu informieren.

Im Fernsehen ist SATA immer wieder in TV-Tuningshows zu sehen. Für Design- und Gestaltungsarbeiten bin ich auf der Suche nach einer Airbrush-Pistole. Bietet SATA solche Klein-Lackierpistolen an?

Auch die SATAgraph-Airbrush-Modelle haben bei uns Tradition – und das schon seit fast 80 Jahren. Aktuell ist ein breites Programm an verschiedenen Modellen für unterschiedlichste Anwendungen, Budgets und Ansprüche lieferbar. Die Übersicht sehen Sie hier in der Unterrubrik Anwendung/Airbrush.

Ist es wahr, dass SATA-Lackierpistolen vor der Auslieferung einem Spritztest unterzogen werden?

Ja, es werden bei SATA ausnahmslos alle Düsensätze und Lackierpistolen von erfahrenen Kollegen in aufwändiger Handarbeit feinjustiert um Ihnen bestmögliche Spritzstahlqualität zu bieten. Für den vertikalen/stehenden Strahl ist die Luftdüse so auszurichten, dass die Laserbeschriftung von vorne lesbar ist. Bei horizontalem/liegendem Strahlbild ist das individuelle Prüfzeichen des Justieres, das  auf einer Hornseite der Luftdüse angebracht ist, nach oben auszurichten.

Kann ich die komplette Pistole zur Reinigung in Lösemittel einlegen?

Beim Einweichen in Lösemittel lösen sich zwar die Schmutzpartikel und Lackreste, sie gelangen aber auch in die Luftkanäle der Pistole. Da die Luftkanäle sehr feine Bohrungen sind, verstopfen diese Partikel nach und nach die Kanäle. Da es sich dabei um einen schleichenden Prozeß handelt, wird er vom Lackierer in aller Regel nicht sofort bemerkt: Das Lackierergebnis verschlechtert sich allmählich bis es schließlich erheblich darunter leidet (Farbtonverschiebungen, Partikeleinschlüsse, Strahlverkleinerung).Die Fehlerursachen hierfür werden häufig beim Lack, beim Druck oder ähnlichem vermutet - nur selten in der falschen Behandlung der Pistole.Wir empfehlen Ihnen, Ihre Pistole mit einem Waschautomaten (mit Freiblaseeinrichtung für die Luftkanäle) oder gründlich und sorgfältig von Hand zu reinigen - sie aber nie in Verdünnung oder Abbeizer zu legen.

Kann ich die komplette Pistole zur Reinigung in Lösemittel einlegen?

Beim Einweichen in Lösemittel lösen sich zwar die Schmutzpartikel und Lackreste, sie gelangen aber auch in die Luftkanäle der Pistole. Da die Luftkanäle sehr feine Bohrungen sind, verstopfen diese Partikel nach und nach die Kanäle. Da es sich dabei um einen schleichenden Prozeß handelt, wird er vom Lackierer in aller Regel nicht sofort bemerkt: Das Lackierergebnis verschlechtert sich allmählich bis es schließlich erheblich darunter leidet (Farbtonverschiebungen, Partikeleinschlüsse, Strahlverkleinerung).Die Fehlerursachen hierfür werden häufig beim Lack, beim Druck oder ähnlichem vermutet - nur selten in der falschen Behandlung der Pistole.Wir empfehlen Ihnen, Ihre Pistole mit einem Waschautomaten (mit Freiblaseeinrichtung für die Luftkanäle) oder gründlich und sorgfältig von Hand zu reinigen - sie aber nie in Verdünnung oder Abbeizer zu legen.

Kann ich mit jeder SATA-Lackierpistole Wasserlack verarbeiten?

Ja, die SATA-Lackierpistolen der aktuellen Produktion sind im handwerklichen Einsatz uneingeschränkt wasserlacktauglich. Für den industriellen Dauereinsatz stehen Automaten- und Roboterlackierpistolen in Sonderausführung zur Verfügung. Speziell auf Wasserlack abgestimmte Düsen sind ebenfalls verfügbar. Wir empfehlen bei Einsatz von sowohl lösemittelhaltigen wie auch wasserverdünnbaren Lacken unbedingt auf getrennte Pistolenhaushalte zu achten, um Lackierfehler zu vermeiden und teuren Nacharbeiten vorzubeugen!

Mich interessiert die Geschichte des Hauses SATA. Wo bekomme ich Informationen über die SATA Historie?

Die SATA-Saga bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die über einhundertjährige Firmen- und Produktgeschichte.

Sie achten auf Qualität beim Werkzeugkauf?

SATA-Produkte genießen weltweit höchste Anerkennung für die sprichwörtliche Qualität „Made in Germany“ Garant dafür ist die hohe Fertigungspräzision am einzigen Produktionsstandort in Kornwestheim bei Stuttgart.

Was ist Quick Change?

Das reinigungs- und wartungsfreundliche Schnellgewinde an der Luftdüse. Die großen Gewindegänge sind einfach zu reinigen und mit nur 1,5 Umdrehungen lassen sich die Luftdüsen abnehmen und wieder festziehen.

Wie ereiche ich Sie telefonisch um eine technische Beratung zu erhalten?

Hier sind Sie in der Rubrik Kontakt bestens aufgehoben – ob per Telefon oder per E-Mail – hier können sie schnell und unkompliziert zu uns Kontakt aufnehmen.

Wie finde ich das richtige Applikationswerkzeug für das ausgewählte Material?

Eine praxisgerechte und verlässliche Hilfestellung bieten Ihnen z. B. die Lackdaten der Hersteller auf den einzelnen Produktseiten. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Lackherstellern aus unterschiedlichsten Branchen finden Sie hier tagesaktuell eine auf das jeweilige Material abgestimmte Pistolen-/Düsen- und Spritzdruckempfehlung.

Wie kann ich mit dem für meine Region zuständigen SATA-Außendienstmitarbeiter in Verbindung treten?

Unter Kontakt/Außendienst finden Sie ein Anforderungsformular, in dem Sie Ihre Wünsche direkt äußern können. Der Außendienst-Kollege wird sich umgehend bei Ihnen melden.

Wie viele Mitarbeiter hat SATA?

SATA ist ein klassisches mittelständisches Unternehmen. Aktuell finden 264 Mitarbeiter Beschäftigung. Bezeichnend ist dabei eine überdurchschnittlich langjährige Betriebszugehörigkeit nicht selten von der Ausbildung bis zum Ruhestand.

Wo befinden sich die SATA-Produktionsstandorte?

Der gesamte SATA-Produktion erfolgt ausschließlich an einem Standort in Deutschland.

Mit einer sehr hohen Fertigungstiefe, modernster Fertigungsanlagen und vor allem mit einem hoch motivierten und hochqualifizierten Mitarbeiterteam werden die SATA-Artikel in Kornwestheim bei Stuttgart hergestellt.

Wo erfahre ich, welches die richtige Lackierpistole für meinen Anwendungsfall ist?

Hier hilft Ihnen die Rubrik: Service und RatgeberUnter Ratgeber Lackieren gelangen Sie zum SATA Pistolen-Finder, die Ihnen schnell und einfach den Weg zur richtigen Lackierpistole aufzeigt.

Wo finde ich Bezugsquellen für Lackier-Produkte, die außerhalb des SATA-Fertigungsprogramms liegen?

Hier möchten wir Sie an die Online-Auftritte der einschlägigen Fachzeitschriften verweisen. Dort finden Sie zumeist auch entsprechende Marktplätze.

Wo finde ich Kontaktadressen von Ihren Auslandspartnern?

Über die Rubrik Links gelangen Sie schnell an die gewünschten Kontakte der Partner bzw. Vertriebspartner Ausland.

Wo kann ich als Endkunde SATA-Produkte beziehen?

SATA Fachhändler finden Sie vielerorts. Über die Unterrubrik Händler erhalten Sie entsprechende Kontaktadressen in Ihrer Nähe. Für das Ausland finden Sie Kontaktadressen der Vertriebspartner im Ausland unter Unternehmen > Vertriebspartner.