Lexikon


Ist es wahr, dass SATA-Lackierpistolen vor der Auslieferung einem Spritztest unterzogen werden?

Ja, es werden bei SATA ausnahmslos alle Düsensätze und Lackierpistolen von erfahrenen Kollegen in aufwändiger Handarbeit feinjustiert um Ihnen bestmögliche Spritzstahlqualität zu bieten. Für den vertikalen/stehenden Strahl ist die Luftdüse so auszurichten, dass die Laserbeschriftung von vorne lesbar ist. Bei horizontalem/liegendem Strahlbild ist das individuelle Prüfzeichen des Justieres, das  auf einer Hornseite der Luftdüse angebracht ist, nach oben auszurichten.

zurück