FAQs

FAQs

FAQs

Häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten.

Kontaktaufnahme

Wie erreiche ich den Fachhändler, der mir das Produkt auch vor Ort in meinem Betrieb vorführt?

Unter dem Menu-Punkt "Service - Händlersuche" finden Sie alle offiziellen Fachhändler in Ihrer Nähe.

Wie erreiche ich Sie telefonisch um eine technische Beratung zu erhalten?

Unter dem Menu-Punkt "Kontakt" können Sie uns bequem per Telefon oder Kontaktformular erreichen.

Wie kann ich mit dem für meine Region zuständigen SATA-Außendienstmitarbeiter in Verbindung treten?

Unter Menu-Punkt "Kontakt" finden Sie unser Kontaktformular, mit dem Sie uns schnell und bequem erreichen. Der Außendienst-Kollege wird sich umgehend bei Ihnen melden.

Wo finde ich Kontaktadressen von Ihren Auslandspartnern?

Unter dem Menu-Punkt "Service - Importeursuche" finden Sie alle offiziellen Importeure und Ansprechpartner im Ausland.

Wo kann ich als Endkunde SATA-Produkte beziehen?

SATA Fachhändler und Importeure finden Sie vielerorts. Über die Unterrubrik Händler-/Importeursuche erhalten Sie entsprechende Kontaktadressen in Ihrer Nähe. Zudem bieten wir in einigen Ländern Online-Shops, mit ausgewählten Produkten für den Endkunden an.

Unternehmen

Für was steht bzw. was bedeutet der Firmenname SATA?

Der heutige Firmenname SATA GmbH & Co. KG mit der Marke SATA ist bereits 1914 als Warenzeichen eingetragen worden. Entstanden ist dieser aus zwei Silben des Namens der Gründungsfirma SANITARIA, die medizintechnische Geräte produziert hat.

Ich möchte SATA besuchen – wo finde ich einen Anfahrtsplan?

Die genaue Adresse zur SATA-Firmenzentrale in Kornwestheim bei Stuttgart finden Sie unter dem Menu-Punkt Kontakt.

Mich interessiert die Geschichte des Hauses SATA. Wo bekomme ich Informationen über die SATA Historie?

Unter dem Menu-Punkt "Über uns" bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die traditionsreiche Firmen- und Produktgeschichte von SATA.

In wie viele Länder werden SATA Produkte geliefert?

Vom einzigen Produktionsstandort in Kornwestheim (Deutschland) werden aktuell ca. 100 Länder dieser Erde beliefert.

Technische Fragen

Wie muss ich eine Lackierpistole richtig pflegen?

In der Rubrik Fachwissen finden Sie Videos speziell zur Pistolenreinigung. Weitere Tipps hierzu finden Sie auch regelmäßig auf unseren Social Media Kanälen.

Kann ich die komplette Pistole zur Reinigung in Lösemittel einlegen?

Beim Einweichen in Lösemittel lösen sich zwar die Schmutzpartikel und Lackreste, sie gelangen aber auch in die Luftkanäle der Pistole. Da die Luftkanäle sehr feine Bohrungen sind, verstopfen diese Partikel nach und nach die Kanäle. Da es sich dabei um einen schleichenden Prozess handelt, wird er vom Lackierer in aller Regel nicht sofort bemerkt: Das Lackierergebnis verschlechtert sich allmählich bis es schließlich erheblich darunter leidet (Farbtonverschiebungen, Partikeleinschlüsse, Strahlverkleinerung).Die Fehlerursachen hierfür werden häufig beim Lack, beim Druck oder ähnlichem vermutet - nur selten in der falschen Behandlung der Pistole. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Pistole mit einem Waschautomaten (mit Freiblaseeinrichtung für die Luftkanäle) oder gründlich und sorgfältig von Hand zu reinigen - sie aber nie in Verdünnung oder Abbeizer zu legen.

Kann ich mit jeder SATA-Lackierpistole Wasserlack verarbeiten?

Ja, die SATA-Lackierpistolen der aktuellen Produktion sind im handwerklichen Einsatz uneingeschränkt wasserlacktauglich. Für den industriellen Dauereinsatz stehen Automaten- und Roboterlackierpistolen in Sonderausführung zur Verfügung. Speziell auf Wasserlack abgestimmte Düsen sind ebenfalls verfügbar. Wir empfehlen bei Einsatz von sowohl lösemittelhaltigen wie auch wasserverdünnbaren Lacken unbedingt auf getrennte Pistolenhaushalte zu achten, um Lackierfehler zu vermeiden und teuren Nacharbeiten vorzubeugen!

Es wurde mir vom Fachhändler empfohlen, meine ältere Hochdruckpistole durch ein aktuelles Modell mit höherer Materialübertragungsrate zu ersetzen - macht dies wirklich Sinn?

Ja, moderne nebelreduzierte und VOC-konforme Lackierpistolen in HVLP-Niederdrucktechnik oder optimierter RP-Hochdrucktechnik bieten feinste Zerstäubungsergebnisse für Top-Lackierqualität und sorgen durch Materialübertragungsraten ≥65 %, zudem für deutliche Materialeinsparungen und erhöhte Umweltverträglichkeit.

Ist es wahr, dass SATA-Lackierpistolen vor der Auslieferung einem Spritztest unterzogen werden?

Ja, es werden bei SATA ausnahmslos alle Düsensätze und Lackierpistolen von erfahrenen Kollegen in aufwändiger Handarbeit feinjustiert, um Ihnen bestmögliche Spritzstahlqualität zu bieten. Für den vertikalen/stehenden Strahl ist die Luftdüse so auszurichten, dass die Laserbeschriftung von vorne lesbar ist. Bei horizontalem/liegendem Strahlbild ist das individuelle Prüfzeichen des Justierers, das auf einer Hornseite der Luftdüse angebracht ist, nach oben auszurichten.

Service

Wo melde ich meine neue Lackierpistole zur Garantieverlängerung an?

Die Registrierung von Lackierpistolen, Druckluftfiltern und belüfteten Atemschutzsystemen zur SATA Premium-Garantie kann bis 30 Tage nach Kauf unter dem Menu-Punkt "Produktservice - Premium Garantie Anmeldung" vorgenommen werden. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung per E-Mail Ihrer Garantieverlängerung.

Woher weiß ich, ob ich ein originales SATA-Produkt erworben habe?

Mit dem SATA SAL-System steht ein intelligentes und absolut sicheres System zur Authentifizierung der Echtheit zur Verfügung. Innerhalb von Sekunden erfahren Sie ob es sich um ein Produkt aus unserer Fertigung handelt. Alles was Sie tun müssen, ist den SAL-Code unter dem Menu-Punkt "Produktservice - SATA Produktauthentifizierung" online einzutippen.

Bietet SATA nach dem Kauf noch entsprechenden Service und Support an?

Selbstverständlich, die hauseigene Service- und Reparaturabteilung wird auch nach Ablauf der 3-jährigen Garantiezeit (bei Anmeldung zur kostenlosen SATA-Premium-Garantie bis 30 Tage nach Kauf) dafür Sorge tragen, dass Ihr SATA-Produkt schnell und kostengünstig instandgesetzt wird. Die langjährige Ersatzteilversorgung ist hierbei in der Branche sicher vorbildlich - ein kostenloser Kostenvoranschlag ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

Gibt es einen Support für das Bonusprogramm Coins & More von SATA?

Ja, natürlich. Bitte melden Sie sich über unser Kontaktformular und wählen Sie als Thema "SATA Coins & More". Ein SATA-Mitarbeiter wird Ihr Anliegen dann schnellstmöglich bearbeiten.

Sie haben Fragen zu Produkten oder zu einer Lieferung?

Bitte wählen Sie unter dem Menu-Punkt "Kontakt" das entsprechende Thema "Bestellung/Lieferung" aus und schildern Sie uns Ihr Anliegen. Ein SATA-Mitarbeiter wird sich unverzüglich bei Ihnen melden.

Sonstiges

Kann ich meine eigene Lackierpistole designen?

Im Custom Design Gun-Konfigurator können Sie sich Ihre ganz individuelle Pistole gestalten und mit eigenen Farben, Bildern und Schriften versehen.

Wo finde ich Prospekte und andere Materialien?

Im Menu-Punkt "Service - Downloads" haben wir eine große Auswahl an Broschüren, Kataloge, Betriebsanleitungen, u. v. m. für Sie zusammengestellt.

Gibt es ein SATA Bonus-Programm?

Ja, beim Kauf von SATA RPS Mehrzweckbechern profitieren Sie jetzt doppelt. Laden Sie die SATA Loyalty App herunter, füllen Sie die Nutzerinformationen aus, scannen und sammeln Sie die SATA Coins. Diese können Sie dann für attraktive Prämien einlösen.