Dokumente zu ausgelaufenen Modellreihen finden Sie am Ende dieser Übersicht ganz unten.

Lackierpistolen

VorschauTitelDateigröße
SATA spray master RP Manual_­SATA_­spray_­master_­RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X».pdf 584,0 KB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAgraph_­1.pdf 1,3 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAgraph_­3.pdf 1,4 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAgraph_­4.pdf 519,6 KB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­1000_­B.pdf 5,1 MB
Extensions SATAjet 1000 B RP Manual_­SATAjet_­1000_­B_­RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X»_­extensions.pdf 422,7 KB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­1000_­K_­H.pdf 5,9 MB
SATAjet 1000 K RP Extensions Manual_­SATAjet_­1000_­K_­RPRP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.X»_­extensions.pdf 390,4 KB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­100_­B.pdf 5,1 MB
SATAjet 1800 M Manual_­SATAjet_­1800_­M.pdf 1,1 MB
SATAjet 20 B Manual_­SATAjet_­20_­B.pdf 582,3 KB
SATAjet 3000 B Manual_­SATAjet_­3000_­B.pdf 6,3 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­3000_­K.pdf 4,5 MB
SATAjet 3000 K spray mix Manual_­SATAjet_­3000_­K_­spray_­mix.pdf 2,7 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­4000_­B.pdf 5,2 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­4800_­K_­spray_­mix.pdf 3,7 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAjet_­5000_­B.pdf 4,1 MB
SATAjet B, SATAjet GR Manual_­SATAjet_­B_­GR.pdf 787,9 KB
SATAjet H Manual_­SATAjet_­H.pdf 721,3 KB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAminijet_­1000_­K_­H.pdf 5,4 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAminijet_­3000_­B.pdf 4,8 MB
SATA_3D_glossy_Claim Manual_­SATAminijet_­4400_­B.pdf 4,7 MB

Filtertechnik

VorschauTitelDateigröße
SATA filter 100 / 101 / 103 prep Manual_­SATA_­filter_­100_­101_­103_­prep.pdf 4,4 MB
SATA filter 400 Manual_­SATA_­filter_­400.pdf 4,8 MB
 
 
 

Ausgelaufene Modellreihen 

SATA Produkte sind sehr langlebig. Daher sind nach Auslauf einer Modellreihe die dazugehörigen Ersatzteile in aller Regel noch mindestens 7 Jahre lieferbar. Für die Zeit danach kann jedoch keine Gewähr für die Verfügbarkeit übernommen werden.

Betriebsanleitungen