Lackierpistolen-Reinigung und -Wartung

Wege der fachgerechten Pistolen-Reinigung

Wasserbasierende Materialien

Mehr Informationen zur Reinigung für wasserbasierende Materialien

Lösemittelhaltige Materialien

Mehr Informationen zur Reinigung für lösemittelhaltige Materialien

Manuelle Reinigung der Lackierpistole

Demontage Düsensatz

  1. Beim Ausbau des Düsensatzes wird zuerst die Farbnadel herausgenommen.
  2. Dann erfolgt die Demontage der Luftdüse.
  3. Zum Schluss wird mit dem im Universal-Werkzeug integrierten Ringschlüssel die Farbdüse ausgeschraubt.

Reinigung und Trocknung

Bei der Handreinigung ist darauf zu achten, dass verwendete Bürsten oder Pinsel frei von Metalldrähten sind, die die Lackierpistole eventuell beschädigen könnten. Weiterhin darf kein Reinigungsmittel in die Luftkanäle des Pistolenkörpers gelangen - wir empfehlen, die Lackierpistole an dem Luftnetz angeschlossen zu lassen und auf minimalen Luftdurchsatz einzustellen!

Reinigung des Düsensatzes

Bei der Reinigung der Düsensatz-Einzelteile ist darauf zu achten, dass die Metallteile der Bürsten den Düsensatz nicht beschädigen. Idealerweise werden Pinsel, speziell hergestellte SATA-Reinigungsbürsten und SATA-Düsenreinigungsnadeln eingesetzt, um eine optimale Pflege und Reinigung des Düsensatzes sicherzustellen. 

Zwischenreinigung mit SATA clean RCS

Mehr Informationen zur Zwischenreinigung mit SATA clean RCS

Reinigung mit SATA multi clean 2

Mehr Informationen zur Reinigung in geschlossenen Waschgeräten mit SATA multi clean 2

Montage und Pflege

 


Beim Einbau des Düsensatzes ist darauf zu achten, daß die Farbdüse mit dem innen liegenden Ringschlüssel des Universalwerkzeuges handfest angezogen wird um einen sicheren Dichtsitz zu erzielen.

Jede SATA-Lackierpistole und jeder Ersatz-Düsensatz werden ausnahmslos handjustiert und einem Spritztest unterzogen.
Die Ausrichtung der Luftdüse muss bei stehendem/vertikalem Spritzbild so erfolgen, dass die Beschriftung der Luftdüse von vorne lesbar ist. Bei liegendem/horizontalem Spritzbild zeigt die Beschriftung des Düsenhorns die optimale Ausrichtung.

Als ideales Pflegemittel erweist sich seit vielen Jahren das absolut lackverträgliche und silikonfreie SATA-Pistolenfett, das an alle beweglichen Teile bzw. auch an Gewinden in einem dünnen Film aufgebracht wird. Das gewährleistet auch noch nach Jahren die Leichtgängigkeit und Funktionsfähigkeit. - Art. Nr. 48173 (1 St.)/10009 (6 St.)

Bei Fragen beraten wir Sie jederzeit unter 07154/811-100 auch gerne persönlich!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zubehör für die Reinigung

Reinigungs-Set bestehend aus:
2 Reinigungs-bürsten und 12 - Nadeln 
Art. Nr. 64 030

 
 
 
 
 
 

Packung mit 10 Stück Reinigungsbürsten
Art. Nr. 6 007

 
 
 
 
 
 

Packung mit 10 doppelseitigen Reinigungsbürsten
Art. Nr. 9 209

 
 
 
 
 
 

SATA Düsen-Reinigungsnadeln, 3 x 12er Packung
Art. Nr. 9 894

 
 
 
 
 
 

SATA-Hochleistungsfett, silikon- und säurefrei
Art. Nr. 48 173

 
 
 
 
 
 

SATA care set
bestehend aus:

  • Werkzeugtasche
  • 1 x Reinigungsbürste, groß
  • 5 x Reinigungsbürste mittel
  • 5 x Reinigungsbürste, doppelseitig
  • 12 x Düsen-Reinigungsnadel
  • 1 x Hochleistungsfett
  • Ratgeber Lackierpistolen-Reinigung und -Wartung

Art. Nr. 162 628